Hoffnungsfest

Einladung zu einem Fest der Hoffnung

Wussten Sie schon: Gott freut sich und jubelt, wenn er an Sie denkt!
Das hört sich für Sie abwegig an? Zu schön, um wahr zu sein? Übergriffig?

Das steht so in der Bibel und wir denken, das ist ein Grund zu feiern. Wir möchten Sie dazu herzlich einladen. Schließlich geht es um Sie. Denn Sie sind ein VIP für Gott. Es wäre so schön, wenn wir mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen dürften.

Sie brauchen nichts mitzubringen, außer sich selbst und wenn Sie möchten, auch Ihre Freunde. Kommen Sie einfach zu uns und empfangen Sie – es gibt gute Musik, spannende Interviews, fesselnde Vorträge, leckere Snacks, erfrischende Getränke – und die wichtigste Botschaft der Welt. Welche das ist? Hören Sie selbst.
Wir freuen uns auf Sie!

Themen

07.11. Hoffnung, weil ich überrascht werde
08.11. Hoffnung, weil ich wichtig bin
09.11. Hoffnung, weil ich frei werde
10.11. Hoffnung, weil ich aufgerichtet werde
11.11. Hoffnung, weil ich angenommen bin
12.11. Hoffnung, weil ich ewig leben darf
13.11. Hoffnung, weil ich erwartet werde

Wann
Einlass jeweils 19:30 Uhr
Beginn jeweils 20:00 Uhr

Jeden Abend dabei:

Mihamm Kim-Rauchholz, Professorin für Neues Testament und Griechisch an der internationalen Hochschule Liebenzell
Yassir Eric, Theologe und Gründer des Europäischen Instituts für Migration, Integration und Islamthemen (EIMI)